Band 18 - Studien zu Geschichte, Theologie und Wissenschaftsgeschichte

res doctae Repositorium (Manakin basiert)

res doctae

Dokumentenserver der
Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Band 18 - Studien zu Geschichte, Theologie und Wissenschaftsgeschichte

Blättern nach

 

Der Sammelband vereint Beiträge zu den Themenfeldern Wissenschaftsgeschichte, Politik und Theologie. E. Lohse beschäftigt sich in seinem Beitrag mit den Anfängen der urchristlichen Literatur; O. Kaiser untersucht den Briefwechsel zwischen Heinrich Ewald und Hermann Hupfeld. W. Künne berichtet über die Verbindung von Goethe zur oberitalienischen Stadt Bozen und W. Ludwig analysiert das türkische und persische Latein der Epistolae Turcicae. Im letzten Beitrag analysiert Karin Reich den Briefwechsel zwischen Gauß und Wolfgang Sartorius von Waltershausen.